[Vorherige News : "Flames of War Gelände, Bastelzubehör"] [Archiv Index] [Nächste News : "Frohe Ostern !"]

07/23/2008 News : "Finstre Schlachten erwarten euch..."

2008-07-23_1 (7k image) Das Erscheinen des 40K Angriff auf Black Reach Startset rückt in immer greifbarere Nähe. Wenn Ihr die Augen schließt und in die Stille horcht, könnt Ihr vielleicht schon den Schlachtenlärm hören, der aus weiter Entfernung an Euer Ohr dringt und den Geschmack des Krieges auf eurer Zunge schmecken. wink
Allen, die sich von dieser Stimmung mitreißen lassen, sei hiermit gesagt, dass in dem White Dwarf 153 (der ca. am 27.08.2008 erscheint) ein Space Marine Terminator und ein Orkboss kostenlos enthalten sein werden, als erster Vorgeschmack für dass, was uns in der Black Reach Box erwartet.
Vielleicht könnt Ihr mit diesen beiden Figuren noch keine Schlachten...aber ein episches Armdrücken austragen. laugh out loud


Antworten : 36 Kommentare


@ Jan G.
Ich meine dieses Miniregelheft in denen alle spielrelevanten Regeln drin sind und nur das Fluffzeugs fehlt.
Gepostet von : Henry Oak am 01.08 - 12:24
@figidifake-tihs: Ich weiß dass des ausm englischen kommt aba schau dir mal die anderen beiträge an^^
Gepostet von : me again am 29.07 - 05:17
@ gefakterfaker: fake ist ausm englischen, fakt und faket gibts nicht! faked, dat wird mit D jeschrieben jung wink

to all you fakers, it's time to meet your makers
Gepostet von : figidifake-tihs am 29.07 - 02:57


Was meinst Du mit "Zusammenfassung"? Es fehlte nichts an Regeln in der Macragge Box, nur der ganze Hobby-Krams (-Scheiß) war nicht mit drin.
Gepostet von : Jan G. am 28.07 - 09:03
mal zu was anderem: Weis schon einer, ob das beiliegende Regelbuch/-heft wieder so ne Zusammenfassung der Spielregeln ist, wie das auch bei der Kampf um Macgragge (null Ahnung ob man das so schreibt) Box war?
Gepostet von : Henry Oak am 28.07 - 08:17
könnt ihr euch mal einigen? gefakt oder gefaket? hört sich beides schiße an aber ich glaube nicht, dass die dass gefaket haben. nur wenn mal wirklich komische Sachen passieren (z.B. drei mal hintereinander nur einser beim RW) dann wird vll mal der Zug wiederholt
Gepostet von : gefakterfaker? am 28.07 - 03:24
Ok ihr habt mich erwischt, ich hör schon auf *g*
Gepostet von : Der Nickname Klauer am 28.07 - 02:23
Nein bin ich nicht ^^
Gepostet von : Hydra_Claw am 28.07 - 02:22
Gepostet von : Hydra_Claw am 27.07 - 08:24

Na wer benutzt da meinen Nick um rumzulabern. Ich bin immer noch klar auf der Pro-Fake Seite.
Gepostet von : Hydra_Claw am 27.07 - 11:12


Also ich bin ja eigentlich auch gegen einen Fake!
Gepostet von : Ben am 27.07 - 08:27
Ach kommt schon macht bitte ne Umfrage. Erst recht weil ich mich gerade eben fast umentschieden habe. Die Argumente der Contra-Seite (Gegen Fake) sind doch recht stichhaltig.
Gepostet von : Hydra_Claw am 27.07 - 08:24
DerBesitza kann ja mal ne Umfrage starten:

Welche Armee gewinnt im nächsten White Dwarf?

1. Orkz
2. Space Marines
3. Unentschieden
Gepostet von : Hydra_Claw am 27.07 - 01:38


loool
Ich glaube, dass der Spielbericht im Werbekatalog (WD) unentschieden ausgeht. Wollen wir eine Wette abschließen?
Gepostet von : Rudi am 26.07 - 03:48
Also ich bin ja auch der Meinung dass die Spielberichte gefaked sind. Wenn wieder ein neuer Codex erscheint machen wir uns gerne den spaß zu raten wer gewinnt oder sollte ich eher sagen wir können hellsehen wer das Rennen macht. Das der WD zum Werbeblatt gemacht wurde braucht keine weitere Diskusion. Aber schlimm finde ich immer die ganzen Druck- bzw. Rechtschreibfehler in fast jeder neuen Erscheinung z.B. S.270 im neuen Regelbuch "Scharmflotte" und es sind noch mehr oder wenn sie ganze Einträge vergessen siehe Codex Dark Angles Techmarine sowas sollte nicht passieren.
Gepostet von : pain(t)master am 26.07 - 03:31
Coole Diskusion hier am Start *lach*

Wat hast du da in Gang bebracht Hydra_Claw *g*?
Gepostet von : Ben am 25.07 - 11:32


Ob Plastik oder Zinn billiger herzustellen ist hängt von der Stückzahl der zu Produzierenden Modelle ab. Bei Kleinen Stückzahlen ist Zinn günstiger, daher sind im Historical Bereich fast alle Minnis aus Zinn (zum Preis von GW Plastik Minis wohl gemerkt). Aufgrund der hohen Investitionskosten lohnt sich das Spritzgießen von Plastikminis erst bei höheren Stückzahlen. Dann sind die Fertigungskosten allerdings wesentlich geringer.

MfG Chris
Gepostet von : Chris am 25.07 - 04:13


Und zu Fake oder nicht: Klar, Ausnahmen (die jeweilse neue Armee gewinnt halt _nicht_ immer) unterstützen nur die Verschwörungs-Theorien. ;-)

Also, wenn komplett gefakt wäre, dann würden nicht so unpassende und eher unspannende Dinge passieren wie, dass sich ein 40k-Kommandant selbst durch eine Fehlfunktion auslöscht (s. den letzten WD).

Was im WD aber schon erwähnt wurde ist, dass Testspiele gemacht werden. Die Armeeliste des Gegners ist also vermutlich selten eine Überraschung. Und es werde keine turniertauglichen Power-Armeen aufgestellt, sondern möglichst verschiedene Einheiten - einfach, um möglichst viele Aspekte einer Armee darzustellen.

Und wie schon gesagt, die Bilder in den Nahaufnahmen sind vermutlich immer nachgestellt. Oftmals erkennt man auf den weiter entfernt aufgenommenen Unterschiede zu den Nahaufnahmen. Was aber, wenn man drüber nachdenkt, ebenfalls gegen einen gefakten Bericht spricht. Denn dann würde man auch gleich auf die Optik achten, oder? :-)
Gepostet von : Paladin am 25.07 - 12:56


@Taelos. Bevor ichs vergesse. Die Echsenritter sind auch aus Kunststoff, daher wahrscheinlich die Preissenkung gegenüber den früheren Zinn-Minis.

Ich hab mal bei Weener Plastik gearbeitet, die stellen unter anderem Shampooflaschen/deckel etc. her. Da kommen im Schnitt pro Minute so an die 60-80 Deckel aus dert Maschine.
So wirds bei den Plastikgussrahmen wohl auch laufen. Ich denke mal, dass das gießen mit Zinn wesentlich aufwändiger ist, da der Kunststoff schon nach ca 2 min hart und annähernd kalt ist. Bei Zinn wird das wohl anders sein.
Gepostet von : Hydra_Claw am 25.07 - 12:50


Der WD könnte besser sein, ohne Frage. Das Spannendste der letzten Ausgaben war für mich der Schulterblick zu den internen Entwicklungs-Prozessen, auch wenn das mit den Spiel-Aspekten selbst nichts unmittelbar zu tun hat.

Aber so pickt sich jeder das raus, was ihm am besten gefällt. Der eine findet die Malkurse interessant, was für andere wieder total langweilig ist. Für einige machen ganze Sektionen keinen Sinn (HdR, 40k oder WHFB).

Der WD muss halt eine große Bandbreite abdecken. Und wer da zu wenig mit anfangen kann, für den ist das Magazin eben nichts.

Unabhängig davon wünsche ich mir aber auch spannendere Spielberichte mit ein wenig mehr dargestellten Taktiken. :-)
Gepostet von : Paladin am 25.07 - 12:50


Genau so siehts aus. Ich finde die Minis von GW generell sehr geil und es macht mir sehr viel Spaß sie anzumalen und damit zu spielen. Über die Preise kann man sich ja immer streiten. Ich für meinen Teil finde sie noch im Rahmen. Außerdem finde ich es super, dass GW nun mehr auf Kunststoffminis geht, was natürlich die Kosten, beispielsweise einer Regimentsbox, deutlich senkt. Aber der White Dwarf hat sich nunmal zu einer Werbezeitschrift von GW entwickelt. Ich würde gerne mal wieder ein paar nette Umbauten etc. sehen. und nicht zum 10.000 mal wie die neueste Figur mit immer derselben Technik bemalt wird.

P.S.: Ich bin immer noch der festen Überzeugung, dass die Spielberichte gefaket sind.
Gepostet von : Hydra_Claw am 25.07 - 12:45


he taelos
es gibt hier keinen der sagt gw is generell scheisse sondern es bezieht sich immer auf bestimmte aspekte, nur weil der wd langweilig und einfach nur n werbeblätchen ist machts ja trotzdem spass mit den figuren den gegner vom tisch zu fegen. oder wenn sich jemand über die preise aufregt hat er ja dennoch spass am bemalen seiner mini also locker bleiben.
Gepostet von : crashking am 25.07 - 09:52
Wenn ihr ständig so über GW und W40k herzieht, warum spielt ihr es dann? Lasst euch dich einfach mal überraschen, was die Zukunft bringt. GW wird billiger, schon aufgefallen, Echsenritter hatten ehemals 35 Euro oder so in der Box gekostet (5 Mini´s) und nun sind es 20 Euro (ebenfalls 5 Mini´s). Überlegt doch bitte mal, gell?!

Anbei habe ich ein Abo und nun keinen Stress mit der Augustausgabe. ;-P

Gruß
Gepostet von : Taelos am 25.07 - 06:30


ihr habt recht, alle!
Gepostet von : fridolin am 25.07 - 12:41
gefakt oder nicht ich find die immer sterbenslangweilig geschrieben und muss nach 5 sätzen die zeitung zu machen. jedesmal freu ich mich dann das irgendjemand anderes so blöd war das geld dafür auszugeben und mich lesen lässt. wink
Gepostet von : crashking am 24.07 - 06:59
Naja, das hat GW dann mal ausnahmsweise gemacht, damits nicht auffällt mit dem gefaketem Kram ;P
Gepostet von : Hydra_Claw am 24.07 - 04:39
Es tut mir leid Euch enttäuschen zu müssen, aber tatsächlich gewinnt nicht *immer* die neue Armee. Nur meistens, aber das kann man ja nicht so schön wie "IMMER dies" "IMMER das" dahersagen.
Ich weiss das allerdings auch nur, weil ich mich damals tatsächlich auch gewundert habe, dass die neue Armee verloren hatte. ;-)
Gepostet von : Jan G. am 24.07 - 04:37
^^ jaja
Gepostet von : Hydra_Claw am 24.07 - 04:35
Hi,

Die Spielberichte sind nicht gefaket. in einigen WD-Spielberichten sieht man auf dem Fotos im Hintergrund die Regimentsbases die benutzt wurden.
Die Nahaufnahmen der Schlachten werden aber mit 100%iger wahrscheinlichkeit seperat nachgestellt. Man braucht ja nur mal an die Beleuchtung zu denken. Dafür sind die Fotos zu gut!
Gepostet von : Chris am 24.07 - 04:34


quatsch da is nix gefakt. der gegner is neidisch und traurig weil er mit den alten dingern zocken muss un dadurch hat er kein bock und spielt nich richtig, wie kleine kinder wenn sie bockig sind.

dito wird auch der erste wd denn ich kaufe
Gepostet von : crashking am 24.07 - 04:26


Klar sind die Spielberichte gefaket. Jedesmal wenn ein Volk neu aufgelegt wird gewinnt dieses. Mhhh komisch, es werden auch immer die Stärken der neuen Einheiten besonders hervorgehoben. Außerdem "vergisst" der Gegner manchmal mit seinem Cybot etc. zu schießen. Das ist bestimmt kein Zufall. Nicht wenn JEDESMAL die neuen Minis gewinnen.
Gepostet von : Hydra_Claw am 24.07 - 04:21
ich hatte früher immer vermutet das sie 10000 spiele spielen und in dem spiel in dem die neue armee am besten rübergekommen ist wird gepostet.

das währe aber unsinnig viel arbeit..nagut..damals war ich 6 jahre jünger.....naja...ich weiß schon garnicht mehr wie die spielberichte überhaupt waren.
Gepostet von : Aislinn am 24.07 - 04:19


Wenn sie nur die Minis aus der Box nehmen, kann die Schlacht ja nicht so wahnsinnig groß werden. :-)

Ist doch egal wer gewinnt, solange klar ist, dass beide Seiten ihre Chancen hatten. Es gibt wenig langweiligere Berichte als solche, wo eine Seite komplett in den Boden gestampft wurde, weil sie ihrem Gegner nichts entgegen setzen konnte.

Insofern gehe ich davon aus, dass die Berichte nicht gefakt, aber die Armeeaufstellungen einigermaßen ausgeglichen sind. Und da die Minis vermutlich durch die Box vorgegeben sind, herrschen ja etwa gleiche Startbedingungen. :-)
Gepostet von : Paladin am 24.07 - 02:01


Ich denke da bei dem ach so großen Spielebericht an ein Unentschieden big grin
Gepostet von : Das Ich am 24.07 - 12:56
Hahaha, das wird der erste White Dwarf den ich mir je geholt habe. big grin

Yps-Faktor lässt grüssen, ich mag GIMMICKS.
Gepostet von : Herr Urian am 24.07 - 12:12


Dann werd ich mich nach laaaanger Zeit wohl mal wieder den monatlichen "Werbekatalog" von GW holen. Bin ja mal gespannt wer im gefaketem Spielebericht gewinnt. wird schwierig, da ja Orks & SM neue Minis haben. ;P
Gepostet von : Hydra_Claw am 24.07 - 11:11
Endlich mal wieder Minis im WD! :-) Wenn die gut sind, ist der Kauf der Box für mich schon recht sicher.
Gepostet von : Paladin am 23.07 - 05:16