[Vorherige News : "Sprühpistole verschiebt sich"] [Archiv Index] [Nächste News : "Metal only !"]

06/19/2008 News : "Die Dunkelelfen kommen !"

080619 (13k image)Im neuen White Dwarf 151 findet man in den Vorbestellungen schon die Daten und Preise für die Dunkelelfen, die bereits am 2. August anmarschieren. Lediglich die Streitmacht wird erst 2 Wochen später verfügbar sein, leider gibt es noch keinen definitiven Inhalt, die Ritter und Korsaren sowie einige Krieger dürften aber sehr wahrscheinlich sein.
Alle Miniaturen im Überblick und zum Vorbestellen gibt es unter dem Link weiter oben, fröhliches stöbern satisfied


Antworten : 15 Kommentare


Oder einfach die ollen Plastik-Chaosritter von ClaymoreSaga kaufen. Die sehen zwar nicht sonderlich toll aus, sind aber einmalig günstig. ;-) Und offizielle Citadel-Minis! :-)

Was die Plastik-Regimentsboxen angeht, freue ich mich jedesmal über die vielen Kleinigkeiten, mit denen man seine Minis und Bases hübscher machen kann. Und über unzählige Köpfe und andere Körperteile, die übrig bleiben ... naja. Aber das füllt immerhin die Bitzbox.
Gepostet von : Paladin am 23.06 - 05:27


Für diese Erkenntnis brauch es nicht einmal Warseer. Vielmehr ist das Erscheinen des neuen Armeebuchs im November bereits vor einigen Monaten offiziell von GW angekündigt worden. Mit neuen Modellen ist also definitiv zu rechnen, wobei ich ebenfalls auf neue Barbaren hoffe (die dann nicht mehr so eckig aussehen). Und von Rittern aus Plastik wurde doch in der Vergangenheit schon immer mal wieder gemunkelt. Seien wir also gespannt.
Gepostet von : Grombad am 23.06 - 01:45
Nach Warseer ist Warriors of Chaos als Buch zu den chaosverehrenden Menschen für diesen November angesetzt und confirmed.
Die WD-Liste ist nur rausgekommen um mit dem Erscheinen des Dämonenbuchs auch Chaoswarrior spielbar zu halten da die 3 Chaoslisten ja deutlich stärker voneinander getrennt werden.
Hier der Warsser-Link:
http://warseer.com/forums/showthread.php?t=127431

Grüße

Vene
Gepostet von : Venenarius am 23.06 - 12:32


Ich muss mich Jürgen anschließen! Die Chaos-Krieger und -Ritter sehen nicht schlecht aus. Aber mal von Design abgesehen: Barbaren auf ne 25 mm Base zu stellen war ne Schnapsidee.
Ich kenne momentan keine Gerüchte was neue Chaosmodelle angeht. Da allerdings ne Chaosarmeeliste in White Dwarf veröffentlicht wurde WD 150. Gehe ich mal davon aus dass so schnell nichts neues raus kommen wird.
Gepostet von : Chris am 23.06 - 11:53
Tja, so scheiden sich die Geister - die aktuellen Barbaren finde ich abslolut daneben, die Krieger hingegen total klasse. Schade aber eben, daß die Reiter "nur aus Zinn" sind...
Gepostet von : Jürgen am 23.06 - 09:00
Kennt eigentlich jemand nen "Grücht" darüber ob für Chaos mal vernüftige Krieger und Ritter in Sicht sind?
Hab zig Einheiten Barbaren aber kann mich nicht durchringen die Krieger und Ritter zu kaufen.

Mir fehlen damit die harten Jungs
Gepostet von : Ben am 20.06 - 08:40


Klar alles unumstritten richtig - ich meinte bloß - wenn alles bestmöglich bepinselt wird dann kann es fast egal sein ob nen Regiment 60 oder 100 Euro kostet. - Zumindest ist das bei mir so... denn bis ich nen 20 Regi Bloodletters in 17 Schritten fertig habe vergeht so seine Zeit.

Immerhin konnte ich meine Freundin für das Grobe, wie Entgraten, Grundieren und die 1. Farbschicht und Basegestaltung rekrutieren ^^.

Bin halt keen Zocker sondern eher Sammler.
Gepostet von : Ben am 20.06 - 08:37


Oh das wage ich schwer zu bezweifeln.. es kommt nämlich immer drauf an auf welche regimentsgröße man es abgesehen hat..
25 Modelle sind so leichter zu erreichen.. aber mal angenommen du willst 2 Regimenter mit je 24 Mann. Die lassen sich schön in 6x4 großen Blöcken aufstellen. Früher brauchte man 3 Boxen a 16 Mann für 90 Euro jetzt sind es 5 Boxen a 10 man für 100 Euro..
Gepostet von : Chris am 20.06 - 07:56
Jo, die Preiserhöhung hat sich aber schon vorher eingeschlichen - 10 Modelle für 17,50 für Standardtruppen, die damals bei doppelter Menge 30 Euro gekostet haben.
Die Korsaren sind nur etwas teurer, da bei Elfen bisher immer 16 in einer Box waren.
Ich bin mir aber gar nicht sicher, ob das so schlimm ist wie es immer dargestellt wird. Unter Umständen spart man sogar Geld, da man die gewünschte Regimentsgröße gezielter kaufen kann. Für 25 Schwertkämpfer des Imperiums musste man damals 2 Boxen kaufen (60 Euro), nun reichen 3 Boxen für 52,50. Man kauft also weniger unnötige Modelle.
Gepostet von : Louen XIII am 20.06 - 07:41
Dito... Das Auge sieht immer mehr als die Hand bemalen kann.. Wobei ich meine Kerneinheiten meiste reicht schnell bemale..
Gepostet von : Chris am 20.06 - 07:37
Jep die Preise gehn hoch. - Aber wenn die Modelle recht ordentlich bemalt werden sollen - oder besser so gut man kann und nochmal immer besser... dann braucht das eh seine Zeit. - Daher sollten auf einen im Monat nicht allzukrasse Kosten zu kommen ... es sei denn man kauft ständig auf Vorrat ^^

(Glaube ich müsste schon 200 werden damit alles fertig bekomme was ich bisher eingekauft habe :-))
Gepostet von : Ben am 20.06 - 07:05


Die neuen Miniaturen sind echt gut gelungen..
Allerdings muss man sagen, dass sich durch die neuen 10er Infanterie-Boxen langsam eine Preissteigerung einschleicht. Der Preis für die Echsenreiter ist fair.. obwohl ne 8er Box für 26.95 € wie bei den Hochelfensilberhelmen noch besser gewesen wäre!

So das war mein Senf dazu

MfG Chris
Gepostet von : Chris am 20.06 - 03:56


Sehr coole Modelle.
GW is design wohl aufm "Back to the roots" trip.
Gepostet von : Ben am 20.06 - 03:26
und ich dachte die kamfpechsen von gamezone sehen geil aus !
die hier rocken wirklich !
mfg
Gepostet von : maddin am 20.06 - 07:34
Also die Echsenritter sehn ja mal hammer aus , wenn in nächster Zeit keine ordentlichen plastik Chaosritter raus kommen werden die rekrutiert wink
Gepostet von : CrUSAder am 20.06 - 03:08