[Vorherige News : "Maifeiertag"] [Archiv Index] [Nächste News : "Tentakelmonster und so"]

05/05/2008 News : "Neues von Fanatic, Confrontation und Freebooter"

080505 (5k image)Um den 19. Mai rum erscheinen 3 neue Sprays von Fanatic, mit dabei ist ein Mattlack zum Versiegeln von fertig bemalten Miniaturen. Zum gleichen Datum startet auch das Werkzeugangebot, das Sortiment dürfte allen Hobbyisten bekannt sein und leistet vielen schon seit Jahrzehnten treue Dienste.
Wir haben heute angefangen, das Confrontation Sortiment auf englisch in den Shop zu laden. Neben unseren geringen Resten an deutschen Blistern kann man nun wieder fast alle Modelle zum regulären Preis bestellen. Die Artikel werden ganz normal auf den einzelnen Confrontation Völkerseiten zu finden sein.
Nächste Woche kommt der Kannonier von Freebooter hier an, einfach mal ansehen !
Noch nicht ganz sicher bin ich mir, ob die Bases von Micro-Art mit in unser Sortiment sollen oder nicht. Sie gefallen mir sehr gut, allerdings sind es schon wieder über hundert neue Artikel und viele Kunden bemängeln, dass sie zu überladen sind. Bin für jede Meinung dankbar ! confused


Antworten : 37 Kommentare


@Chris: Klar, diesmal bin ich schlauer und versuche es erstmal mit einer einfachen Mini. :-) Und wenn es ein wenig glänzt, finde ich das bestimmt okay, ganz so matt muss es auch nicht sein.

Vielen Dank für die Tipps!
Gepostet von : Paladin am 14.05 - 10:55


@Paladin

Gern geschehen. Allerdings trocknet der Vallejo Lack leicht glänzend raus dafür kommen die Farben aber gut raus ist eben wie gesagt Geschmackssache. Vielleicht zuerst an einer unwichtigen Figur ausprobieren.

MFG Chris
Gepostet von : Chris am 09.05 - 04:48


@Chris:

Hm, ich werde das mal checken. Auf jeden Fall hat mich diese Erfahrung mit den weißen Pünktchen schon sehr frustriert, es betraf ausgerechnet eine sehr langwierig bemalte Figur (die nicht von GW war, vielleicht lag es daran ;-) ).

Es muss bei mir kein GW-Lack sein, ich werde mal den von Vallejo ausprobieren. Danke für den Tipp! :-)
Gepostet von : Paladin am 09.05 - 04:34


@ Paladin!

Früher, also vor so 5 Jahren in etwa war das nicht so.. 1 Min schütteln und los gings. Ich hab meinen 5 Min geschüttelt und hatte immer noch weiße Punkte! Oder eine ungleichmäßig Matte Schicht. Habe Mit Vallejo keines dieser Probleme

MfG Chris
Gepostet von : Chris am 08.05 - 03:19


Ich habe den GW-Mattlack mal zu wenig geschüttelt, und dadurch wurde die gesamte Mini von feinen weißen Punkten überzogen. Aber ich denke, das ist nicht nur ein GW-Problem - bzw. meins :-)
Gepostet von : Paladin am 08.05 - 12:03
Hi,

also der GW Mattlack ist seit ein paar Jahren nicht mehr zu gebrauchen. Ich verwende den von Vallejo und bin damit seeehr zufrieden. Ist vielleicht auch ein bisschen Geschmackssache
Gepostet von : Chris am 08.05 - 08:19


MATTLACK... endlich wieder ein Mattlack. Ich hoffe wirklich, dass dieser Mattlack auch wirklich matt ist. Nachdem ich auf meinen guten OBI-Lack verzichten musste, habe ich noch nichts vergleichbares gefunden.
Gepostet von :
donulfo.tabletop-minis.de am 07.05 - 11:00
Ich gestalte meine bases in der regel auch selbst. Wenn ihr aber die Avatars-of-War mini´s in euer Sortiment aufnehmt wär das klasse! Also lange rede kurzer sinn: lieber neue mini´s als bases! Gruß Tungdil
Gepostet von : Tungdil am 07.05 - 10:31
Die Bases sind der Hammer. Ich habe meine Chaos Marines komplett damit ausgestattet. Da die Armee aber noch wächst, hättet ihr mich auf jeden Fall schon als Kunden.
Gepostet von : Michi am 07.05 - 05:53
Also die Bases sind schon sehr schick. Zumindest auf den Bilder. Doch dafür das Sie unbemalt daher kommen (und die Bemalung bekomm ich nicht so gut hin) finde ich Sie schon sehr teuer.
Da tue ich mich doch a bissl einfacher (und vor allem günstiger) wenn ich meine Bases selbst gestalte.
Gepostet von : Robert S. am 07.05 - 10:26
Schöne Teile, jedoch würde ich vermutlich auch nur 1-2 Päckchen bestellen und besondere Modelle damit ausstatten, aber wenn ihr die aufnehmt könnt ihr zumindest mit 2 verkauften Päckchen rechnen.
Wobei, meine ganze Symbiontenarmee auf Infested Bases.....
Gepostet von : Venenarius am 07.05 - 10:00
Avatar of War Miniaturen (hab sie mir gerade angeschaut) sehen wirklich gut aus und sind auch nicht so arg teuer. Leider nur ein sehr begrenztes Sortiment.

Überladen ist ja Geschmackssache, aber ich verstehe nicht so ganz warum hier alle von teuer sprechen. Im Endeffekt kommt man auf etwas weniger als 1 Euro pro Base. Wenn man nicht gerade Fantasy Gobbos spielt, ist das- finde ich- noch erschwinglich und man bekommt dafür einen absoluten Hingucker. Was Basegestaltung angeht bin ich sehr unbegabt und würde auf jedenfall min. 1-2 Armeen mit diesen Bases ausstatten. (das wertet meine Bemalung irgendwie auf big grin )
Gepostet von : Hendrik am 07.05 - 09:09


die bases sind zwar echt ganz gut aber wirklich voll teuer.
mfg
obi
www.obis-sammlung.de
Gepostet von : obi am 06.05 - 09:55
Auf den ersten Blick sind die Bases interessant, aber fast doppelt so teuer wie die anderer Hersteller. Neben guenstigeren Preisen muesste das Angebot des Herstellers aber alle Basegroesen abdecken, was nicht bei allen Styles der Fall ist.
Ich wuerde sie dennoch aufnehmen, Kokurenz belebt da Geschaeft.
Gepostet von : Wambos am 06.05 - 09:32
Die Bases sind schon nicht schlecht, aber wie schon von anderen bemerkt wohl doch ein wenig zu teuer, um eine ganze Armee damit auszustatten.
Und wenn ich schon nichts Originelles zu sagen habe, schließe ich mich noch zwei weiteren schon geäußerten Punkten an: Ein Test des Mattlacks würde mich auch interessieren. Und solltet ihr die Figuren von Avatars of War in euer Sortiment aufnehmen, würde ich sofort eine Bestellung abgeben.
Gepostet von : Skippy am 06.05 - 07:50
Die Base sind Hammer-Geil.
Wäre schön wenn man sowas öfter unter den Figuren sehen könnte.
Gepostet von : Nox am 06.05 - 07:36
Die Bases sind schon nicht schlecht , aber teilweise wirklich überladen .

Die von Back2BaseIX find ich persönlich schöner nehmt lieber die ^^ Und Figuren von Tales of War und und und ^^

Mich würde auch ein Test des Mattlacks interessieren
Gepostet von : Caine am 06.05 - 07:04


Also, ich finde die Bases richtig gut. Wenn man seine Armee komplett auf solche Bases, sieht das bestimmt toll aus.
Gepostet von : Daniel am 06.05 - 05:21
Ich liebe die Micro-Art Bases und habe einen großen Teil meiner Armee darauf stehen.
Sie sind bisher der einzige Grund warum ich immer wieder mal wo anders als bei euch bestelle. Wenn es die in Zukunft auch bei euch gibt bestell ich nur noch bei euch!
Grüße, Kahless
Gepostet von : Kahless am 06.05 - 09:20
Gibt doch schon genug fertige Bases, nun auch noch die in den Shop? Ich finde Grey Funnel Line ausreichend.
Nehmt doch lieber Figuren in den Shop, die es hier noch nicht zu kaufen gibt; Avatars of WAr ist cool, genauso wie Enigma und darkslaveminiatures , hier bin ich tommys meinung

Die MicroArt Bases sind schön und gut, aber sehr teuer, im Endeffekt schreit jeder man will sie haben und wie geil die sind, doch wenn es dann wirklich um kaufen geht im Shop, machts ja doch kaum jemand fürchte ich, da sehr teuer.
Gepostet von : Schnurs am 06.05 - 08:51


HI,
ich finde die Bases klasse...
Habe meine ganze Dämonen Armee mit denen ausgestattet...
Wäre klasse wenn ihr die ins sortiment aufnehmen könntet.

Krahni
Gepostet von : Krahni am 06.05 - 06:41


Könnt ihr mal vorher, nachher Bilder einer Mini mit dem Mattlack machen?
Würde mich mal interessieren, vor allem weil ich von dem GW Mattlack mehr als enttäuscht war und das nur rausgeschmissenen Geld war.
Gepostet von : Duran am 06.05 - 12:35
Hi,
ich weiß ihr habt euer Sortimrnt erst erweitert aber seht euch vielleicht mal die Mini´s von Avatars-of-War und Enigma Miniaturen an. Ich finde sie Genial! Gruß tommy
Gepostet von : tommy am 05.05 - 10:14
Also die Bases sehen zwar alle schön aus, aber:
1. sie sind ziemlich teuer um eine Armee damit auszustatten
2. manche der dekoraitionen gehen über den Rand hinaus, siehe die skull bases
3. viele Bases sind so komplex aufgebaut, dass es schwierig ist eine Standardminiatur darauf zu montieren
4. die Qualität der Bases nicht immer gleichbleibend ist, ich hatte schon 2 beutel die heftige Verformungen usw hatten.
Gepostet von : Chris B am 05.05 - 09:49
Ich find die Bases klasse.
Bin letztens mal darauf gestoßen als ich Inspiration für die Base meines letzten Symbionten gesucht habe.

Ein paar würde ich mri für Chars bestimtm holen.

Überladen finde ich sie nicht, ich fidne sie genau richtig.
wenn ihr die nicht ins sortiment aufnehmt werd eich die wohl selber nachmodellieren. Bin zu faul mir noch nen Händler für ein paar Bases zu suchen.
Gepostet von : H-Milch am 05.05 - 09:32


ganz hübsch aber für meine armee kauf ich die nich, würde an eurer stelle einen posten nehmen wenn gw wieder so sachen macht wie strassenkampf dann halt die themen bases dazu und sonst wie bei mailorder sachen das man die bei euch beziehen kann aber nich ständig im sortiment sind.
Gepostet von : crashking am 05.05 - 09:15
NAA GUT, ich gebs nach nochmaligen betrachten, ja zu: Würd mir vielleicht auch ein PAAR kaufen ;-).
Gepostet von : Grutznik am 05.05 - 09:11
Ich denk vom Markttechnischen her würd sichs für euch net so lohnen
Gepostet von : Drake am 05.05 - 09:11
Ich finde sie auch echt stark (Ok zienlich gut, um nicht zu übertreiben ;-)). Aber wie schon zuvor gemeckert wurde sind sie 1. viel zu teuer für ganze Armeen und selbst für Charaktermodelle sollte man sich überlegen ob man diese anschaffen sollte 2. zu überladen für alle Standard Modelle oder alle Einheiten einer Armee. Jetzt aber net denken, dass ich se schlecht finde, nein sie sind schick und TEUER UND ÜBERLADEN ;-). Ne im Erntsts: Halb, Halb ding. Kann mich net entscheiden
Gepostet von : Grutznik am 05.05 - 09:10
Also ich find sie auch für Charaktermodelle gut, allerdings für die Armee zu überladen.
Würd mir evtl 1 oder 2 holen.
Gepostet von : Drake am 05.05 - 09:02
Ich hab schon ein paar und werde bestimmt noch weitere kaufen. Finde es einfach klasse, dass es so hochwertige Resinbases fertig zu kaufen gibt.
Besonders die "Friedhof"-Reihe ist gelungen und wirklich nicht überladen.
Gepostet von : Louen XIII am 05.05 - 08:38
Ich bestell die Bases bisher anderswo und verwende sie vor allem für Charaktermodell oder für kleine Einheiten. Meine Chamäleon-Skinks kommen richtig gut auf Tempelruinen-Bases (im Azteken-Stil). Überladen finde ich die nicht. Und sie sehen definitiv viel besser aus als die modellierten Bases anderer Hersteller. Kurzum: nehmt sie ins Sortiment. Dann kann ich die auch hier mitbestellen
Gepostet von : Grombad am 05.05 - 08:36
Ich kenne die Dinger schon seit einiger Zeit.
Ähnlich wie bei Greyfunnelline teilweise sehr schön aber manchmal halt auch etwas eng (überladen).
Sicher eine schöne Abwechslung bei den fertigen Bases.
Gepostet von : Bernd am 05.05 - 08:35
Also größtenteils finde ich die Bases klasse, selbst für ne ganze Armee sind viele davon geeignet. Wenn ihr die in den Shop aufnehmt, würd ich gern so einige bestellen :o)
Wäre auf jedenfall eine Bereicherung, denke ich.
Gepostet von : Hendrik am 05.05 - 08:10
Ich denke die Bases sind eher für Einzelne Modelle geeignet und dafür sind sie nicht zu überladen. Um ganze Armeen damit auszustatten sind sie einfach zu Teuer und zu überladen
Gepostet von : Chris am 05.05 - 07:38
die bases sollen überladen sein?
sind sie zwar schon ein bischen aber ich find die sehn geil aus!!! (ich mach meine bases trotzdem selber)
Gepostet von : balduin am 05.05 - 06:16
Zu überladen, in der Tat.
Gepostet von : Jan G. am 05.05 - 06:16