[Vorherige News : "Masquerade Neuheiten, Warhammer Best of the Best"] [Archiv Index] [Nächste News : "Kings of War Hochelfen"]

03/17/2008 News : "Dämonen Speerspitzen und Harry the Hammerer"

080317 (3k image)Bevor die Dämonenflut offiziell im Mai über uns hereinbricht, können alle Ungeduldigen sich schon im April die Regeln und Miniaturen in Form einer Speerspitze für Fantasy und 40K sichern. Jedenfalls alle, die schnell genug zugreifen, sehr viele Boxen wird es wohl nicht geben und schon bei den Untoten haben unsere Bestände leider nicht ausgereicht. Die Preise sind so gut wie 100%ig fest, sollte sich doch noch etwas ändern, werden wie es hier posten und an alle Besteller eine email senden.
Alle Fantasyspieler und Miniaturensammler können schonmal 22,50 € für Harry the Hammerer beiseitelegen, das limitierte Geburtstagsmodell. Der mehr als schicke Chaoskrieger posiert auf einem Haufen toter Untote und ist seit langem das geilste Modell, das GW gemacht hat - den muss man gesehen haben ! Nachdem das Bild nun doch schon im Netz gelandet ist : Harry


Antworten : 27 Kommentare


@L.A.: Auch wenn ich ncith selbst angesprochen wurde:
Ich kenen viele Personen die genau andersrum denken.
Die verweigern größtmöglich Zinn und kaufen nur Plastikminis die sie zu dne Entsprechenden (Zinn-)Auswahlen umabuen.
ur selten halkt Zinn kaufen, wenn es keien ähnlichen Bausätze gibt die dazu umgebaut werden können.

Ich persönlich kaufe beides gerne.
Elite udn HQ Asuwahlen habe ich lieber aus Zinn.
Kern/Standard lieber aus Plastik.
Gepostet von :
H-Milch am 26.03 - 12:46


Ha ha haaaaaa!!!!!!
Bist du ein GW-Mitarbeiter, die sagen immer genau diesen Satz!!
LOL!!!!!!!!
Gepostet von : L.A. am 25.03 - 08:27
Ich finde es toll, dass GW mehr Plastikmodelle rausbringt. Da kann man wenigstens vernünftig umbauen. Ich weiß garnicht, was ihr an Zinn so supertoll findet!?!
Gepostet von : Hydra_Claw am 25.03 - 12:59
Hallo nochmal!
@Plastik: Den Kauf von Plastikmodellen werd ich verweigern!
Da greif ich lieber auf Zinn-Alternativen anderer Hersteller zurück!!
Und dann nochmall eine weitere Frage:
Wie nutzt man den Karanak und die Slaaneshbestie? Als Einzelmodell oder in Regimentern??
Gepostet von : L.A. am 24.03 - 06:21
Kosten 5 Bluthunde aus Plastik wirklich 25 Euro? Das kann ich nicht glauben - selbst für GW-Verhältnisse ist das absolut überteuert. Irgendwie unrealistisch...
Gepostet von : Louen XIII am 20.03 - 01:21
Danke euch für die Infos zum Zoll. ;)
Gepostet von : Duran am 19.03 - 08:49
Der Soulgrinder ist auch aus Plastik.

Die Nurgle und Tzeentch Dämonen sind mWn alle aus Zinn.

Khorne und Slaanesh bekommen neue Plastik Fußtruppen, und mehrere Zinn teile.
Gepostet von : H-Milch am 19.03 - 11:19


@L.A.: Es würde mich schwer wundern, wenn die "Fußtruppen" aus Zinn wären. Rechne damit, dass Zerfleischer, Dämonetten und Bluthunde aus Plastik sind. Die anderen Minis ... keine Ahnung. Aber zuletzt hat GW auch einige große Modelle (und nicht nur Panzer :-) ) aus Plastik herausgebracht. Z.B. den Riesen, Hochelfen-Drachen, Mumakil, ...

Was übrigens nicht heißt, dass die Truppen-Minis schlecht aussehen. Die neuen Verfluchten der Vampire zum Beispiel sind grandios!
Gepostet von : Paladin am 19.03 - 11:13


Sind die Minis denn wenigstens alle aus Zinn oder sind auch die Dämonen verweichlicht????
Gepostet von : L.A. am 19.03 - 10:22
Hey

Also zum Zoll: Bei meinem Flug mit Easy Jet wurde auf dem Rückflug niemand kontrolliert, ich hatte ja auch ein paar GW sachen für mich eingekauft.
Mit etwas Glück kommt man also so durch den Zoll.

Wenn man also mal aus irgendeinem Grund in England ist, würde ich auf jeden Fall etwas einpacken.
Gepostet von : Stefan am 19.03 - 09:27


Dafür hat er aber knackige Waden. ;)
Gepostet von : Purple Tentacle am 19.03 - 08:49
1. Wenn man aus England bestellt geht das Zeug garnicht durch den Zoll, weil England EU Land.
2. Zoll beträgt in dem Fall von Minis meistens ca 19%, bearbeitungsgebühren inklusive. Kommt aber immer darauf an wen du erwischt und in welche Kategorie er die Ware einordnet.
3. Derzeit ist es meist mit Versand und Zoll billiger in den USA zu bestellen.
4. Irgendwie finde ich Harry ein bisschen Lahm. Für die Jubiläumsfigur hätte ich mehr erwartet als ein 0815 Chaoskrieger der auf ein paar Zombiebitzen steht. Ziemlich schwache Leistung finde ich.
Gepostet von : Oderus Urungus am 19.03 - 06:25
bei der "verzollung" kommen soweit ich weiß 19%mwst. , 7%bearbeitungsgebühren und nochmal n bischen was je nach art der ware drauf...
und im endefekt kommt man billiger weg wenn man in deutschland bestellt...
Gepostet von : CrUSAder am 19.03 - 02:38
Jo die Preise in England sind schon nicht schlecht, allerding gibt ja da auch noch den Zoll?
Wie viel muss man bei der Verzollung eigendlich rauf rechnen?
Gepostet von : Duran am 18.03 - 11:29
Hey

@Besitza: Sorry, habe ich mich verguckt, aber mit euren 10% und dem tollen Service bestell eich natürlich auch lieber hier als nach Engöand zu fliegen (Ich hoffe ich habe meinen fehler damit egalisiert ;) )
Gepostet von : Stefan am 18.03 - 07:43


@Besitza:
Ab wann kann ich bei euch die Dämonen vorbestellen?
Also zumindest schonmal den Codex?

Damit ich möglichst bald auf ein Portofreie Vorbestellung von Harry komme.
Gepostet von : H-Milch am 18.03 - 06:22


Das kostet aber nur 20,- € in Deutschland, der Rest ist halt Währungsschwankung, das Pfund hat ganz schön nachgelassen.
Gepostet von : DerBesitza am 18.03 - 05:47
Das Objekt verzehrt das Gesicht, kreischt, und fletscht die Zähne. "Wie viel kostet das Armeebuch der Vampire" lautet ein weiteres Kreischen, welches aus Objekts Kehle hervorkommt. "Was zum Teufel macht GW wieder für ein *zensiert* *zensiert* *zensiert". Aufgrund des Tonfalls lassen sich die Gefühle erahnen welche Objekt zu einer solchen Raserei bewegen. Dessen Seele, ist so dunkel, nein sogar so ubermagger finster, wie die Preistreiberei oben erwähnter Tabletopfirmen.
Gepostet von : Objekt am 18.03 - 05:24
Hey

Mal was zu der Diskussion über GW:

In London z.B. sind die meisten Artikel deutlich billiger (wenn man in Euro umrechnet).
Dort drüben kostet z.b. ein Vampier Armeebuch 12 Pfund, hier 22.50€
Bei einem momentanem Kurs von ca. 1.3 muss man also knapp 50% mehr bezahlen.
Blutritter kosten dadrüben übrigens 40 Pfund.

Leider war mein koffer für die letzen 4 Tage zu klein, sonst hätte ich ordentlich Geld bekommen :D
Gepostet von : Stefan am 18.03 - 05:01


Jupp, den Bonus haben wir wieder rausgenommen, bei limitierten Artikeln macht das wenig Sinn, wenn man dann eh nicht genug bekommt. Ausserdem hat sich das mit der Treueprämie gebissen und einige Hersteller haben uns gebeten, maximal 10% zu geben.
Gepostet von : DerBesitza am 18.03 - 09:52
Sagt mal, habt ihr den Vorbestell-Rabatt eigentlich stillschweigend wieder eingestellt? Bei den Speerspitzen und bei Harry kann ich die jedenfalls nicht finden.
Gepostet von : Grombad am 18.03 - 08:39
Ja, aber mal ernsthaft. Ick kann mir nicht vorstellen, daß die GW Produktionskosten so dermassen hoch sind. 70€ für ein paar Bluritter zu verlangen ist doch wirklich krank! Kein Wunder, daß die im Laden nichts mehr verkaufen... Gott sei Dank bekomme ich hier immer meine 10% --> Großes Lob
Gepostet von : Bemmel am 17.03 - 10:48
Hab mir grad mal beim Lexicanum ein Bild angesehn und Besitza, du hast recht.
Den uss man wirklich haben, hoffe ihr habt genug und ich bekomm einen ab.

Der Lexicanum Link:
http://whfb.lexicanum.de/wiki/Bild:Harry_the_Hammer_-_Jubil%C3%A4umsminiatur.jpg
Gepostet von : H-Milch am 17.03 - 09:22


@Grimgolks
Poste mal nen Link, bitte !
@Bemmel
Nee, viele aus Zinn, sind Charaktermodelle, dafür hat man ne ganze Armee !
@Kirk
Haben wir auch :-)
Gepostet von : DerBesitza am 17.03 - 09:06
197€ für 32 Miniaturen??? So langsam hat GW doch wohl echt den Arsch offen... Sind die Dinger aus Gold oder was?
Gepostet von : Bemmel am 17.03 - 09:00
Tja, der Harry ist auf der GW.com Seite schon zu sehen....
Gepostet von : Grimgolks am 17.03 - 08:13
gibt es Harry the Hammerer nur bei der mailorder oder kann man ihn dann auch bei euch kaufen??
Gepostet von : Kirk am 17.03 - 06:15