[Vorherige News : "Bloody Omaha, WoW Brettspiel"] [Archiv Index] [Nächste News : "Neues von Fanatic, Confrontation und Freebooter"]

06/07/2007 News : "Neuer Black Gobbo online !"

070607 (12k image)Die Ausgabe widmet sich vor allem der Nemesis Kampagne und den dafür herausgekommenen Einheiten und Bausätzen. Mächtig stolz ist man anscheinen auf den guten Gorbad, für ihn ist sogar eine 3D Ansicht verfügbar. Verglichen mit den Malkünsten anderer Hersteller ist die Einordnung des bemalten Höhlensquigs in die Meisterklasse sicher etwas gewagt, aber wer will schon GW widersprechen :-)


Antworten : 10 Kommentare


Ich habe bis letzter Woche 9 Confrontationarmeen gehabt und habe immer noch 6.
Ich habe WarmachineSöldner, Hordestrolle, Infinityboxen und zig einzelne Minis diverser Hersteller.
Da habe ich es vorgezogen, diese schönen Modelle zu bemalen, anstatt immer die 4-5 gleichen Orkköppe. ;D
Mit dem 40K-Zueg habe ich dafür einiges gebastelt, z.B. einen Cybot aus einem Sentinel, Figurenumbauten, abgefahrene Cyborks. Gespielt habe ich 40k nie.^^Ich habe alle Regeln von GorkaMorka und mag Orks, das ist alles.
Aber ich brauche den ganzen Schrott nimmer. Behalten will ich wie gesagt nur so etwa 20 Orks, die ich bemalt habe...Wenn Du aber eh kein Interesse hast, ists ja eh egal, früher oder später kommt es nach ebay.
Danke jedenfalls für die Rückmeldung, sehr nett!
Gepostet von : UrenSohn am 08.06 - 11:40
Kein Interesse an unbemalten Miniaturen. So viele Miniaturen, aber fast alles unbemalt?! Seltsam.
Gepostet von :
Jan G. am 08.06 - 11:08
Also das ist vieeeeel und im Prinzip alles unbemalt, die bemalten und ein paar Zinnsachen werde ich behalten(Z.B.meine Kommandobox).
Ich könnte Dir alles auflisten, aber das is Arbeit, hast Du denn wirklich Interesse?
Du kannst mich auf dem PlanetConfrontation, oder über das-bemalforum.de per KM erreichen z.B.
Wäre Dir das recht?
Möchte meine Emailadresse nicht hier reinhauen.^^
Und einen Deal über das Weblog eines Onlineshops durchzuziehen ist etwas unanständig. ;D
Hab übrigens auch eine fette CSM-Armee, die ich nicht mehr will. ^^
(Entschuldigung, wenn ich gegen Richtlinien verstosse, ich bin jetzt still.:D)
Gepostet von : UrenSohn am 08.06 - 11:03
Also, meine Orks und Goblins rocken nach wie vor. Wer ständig verliert, sollte es nicht auf die Armeeliste schieben, sondern auf die eigenen taktischen Fähigkeiten bzw. auf das (nicht vorhandene) Würfelglück. Das einzige, was in der Tat nicht passt, sind die Punktekosten für die Schweinereiter. Auf die verzichte ich jetzt regelmäßig. Statt dessen ordentlich auf Masse (und Wilorks) setzen - passt schon!
Gepostet von : Grombad am 08.06 - 09:26
Ich kann mich über meine 40K Orks nicht beschweren.
@"UrenSohn": Was, Bemalstandard, wieviel?
Gepostet von : Jan G. am 08.06 - 09:21
mal ein glück das ich vampire, khemri und Imperium spiele =D

btw, ja die miniaturen werden von andern herstellern eindeutig besser bemalt. die figuren sind auch besser modeliert. find ich so persönlich
Gepostet von : Aislinn am 08.06 - 09:11


Dan liegt es aber eher am Würfelpech oder unvermögen ;). Bekannter bei uns im Club spielt Obst und Gemüse auch nach dem neuen Buch sehr erfolgreich. War schon auf mehreren Tunieren unter den Top Ten und das mit völlig beknakten Listen.
Aber finde es immer schön wie sich O&G spieler aufregen. Und besonders wen man sieht was sie haben: Doomdiver, O&G Magie, Fanatics, Masse u.s.w.
Weiss garnicht warum ihr euch beschwert? Ein O&G spieler kennt doch die Risiken dieser Armee und sachen wie Stänkerei und solches gabs auch schon vor dem neuen Armeebuch :).
Gepostet von : Mick the Monkey am 08.06 - 08:19
Nein danke, behalt den Müll.
Bei mir ists noch schlimmer, Fantasy soll man ja sogar angeblich spielen können, aber ich habe 40k-Orks!!!
Möchte jemand welche?
Gepostet von : UrenSohn am 07.06 - 10:30
meine alten squigs und davon der schlechteste ist noch hübscher als der tolle boss von GW.
was soll man auch mit dem da er sich ja laut regeln keiner einheit anschließen darf...
und keine bedeutet für mich auch nicht bei den hopper.
außerdem sind die modelle der orks alle teurer geworden von den punkten, magische artefakte sind alle strunz, die alten waren besser, besonders was die magie angeht. nur noch ein wolfsstreitwagen als eine elite der wildschweinstreitwagen ist schlechter als der von den dunkelelfen und auch nur einer als eine elite. stänkerei nervt voll, den waaagh ausrufen bringt nix da man sowieso immer ne 1 würfelt bei den einheiten wo es wichtig ist und algemein habe ich noch nie so viele spiele verloren wie seit den neuen regeln...
will jemand ne armee kaufen??
ca 10000 punkte mit allen modellen der letzten 3 editionen auch die neuen wie gorbag und alle nur über die mailorder bestellbaren sind dabei...

interesse????
Gepostet von : Busemaster am 07.06 - 08:47


"..aber wer will schon GW widersprechen" <--- Richtig!
Warum sollte man auch?
Sie tun es ja selbst ständig^^

Gorbad ist hübsch und mit der 3d Ansicht kann man ihn schön tanzen lassen XD
Gepostet von : Workschmock am 07.06 - 07:20