[Vorherige News : "Freebooter und Andrea Neuheiten"] [Archiv Index] [Nächste News : "40K Teaser, einige Goodies & Fantasy Errata"]

06/04/2007 News : "Infinity, Gamezone Neuheiten und Wiederverkäufer Bereich"

070604 (11k image)Bereits heute eingetroffen sind die Juni Neuheiten des Infinity Skirmish Tabletops aus dem Hause Corvus Belli. Im Laufe des Juni werden die neuen Ork-Wildschweinreiter von Gamezone hier eintrudeln.
Wieder eröffnet haben wir unseren Bereich für Wiederverkäufer, wer also selbst Gewerbe im Bereich im Spielwaren besitzt, ist herzlich eingeladen, sich hier einmal umzuschauen. Der Link zum Anmelden ist links in der Navigation unter "Wiederverkäufer" zu finden !


Antworten : 10 Kommentare


Es ist jetzt nicht so das ich GZ schön reden will oder GW schlecht meiner Meinung nach sind beide Firmen exzellente Miniaturen Hersteller.
Aber was die Passgenauigkeit von Reittieren angeht ist GW da auch weit von ab,
wenn man sich mal GW Zinn Reittiere angucke z. B. den Gaul vom Fluchfürst
Das sieht man nur nicht so leicht da GW mittlerweile bei Reittieren hauptsächlich Plastik verwändet.
Was natürlich viel leichter zu verarbeiten ist und deshalb auch passgenauer herstellbar.
Das trifft aber auch nicht nur bei Reittieren zu auch bei anderen Zinn GW Miniaturen ist dies so, Beispiel Kyborg die man eigendlich gar nicht ohne Modelliermasse zusammenbauen kann, zumindest nicht ordentlich.
Gepostet von : Duran am 05.06 - 10:27
Berühmtheit? ;-)
Naja, ich würde eher sagen "bekannt für typisches GW-Bashing inklusive wöchentlicher Drohung nun endgültig aufzuhören, außerdem natürlich blind für Verfehlungen von nicht-GW-Firmen".
Ich werde auf jeden Fall nun endgültig nichts mehr von GZ kaufen, ich mache deren Produkt- und Preispolitik nicht mehr mit.
Gepostet von :
Jan G. am 05.06 - 02:28
naja, ich finde die GZ minis sind viel besser gelungen als die einfachen GW fiecher. und dafür sind sie etwas teurer. manchesachen sind aber auch billger als bei gw. ich würd sagen die mischung machts. (z.b. speerträger und armbrustschützen der dunkelelfen von gw und die reiter von Gz) nur so als beispiel.

ach ja und da ich hier so ne brühmtheit geworden bin, will nichtmal irgendwer ne fanpage mit fanclub machen? =D bitte?
Gepostet von : Aislinn am 05.06 - 01:49


Schön und gut! Teuer sind sie jetzt nicht unbedingt, aber wen man sich mal bei den gz Minis die verarbeitung ansieht, sind sie doch recht teuer!
Hab mir vor einiger Zeit den DE Streitwagen und die DE Reiterbox geholt und die Teile passen hinten und vorne nicht vernünftig zusammen. Wenn man bedenkt, dass man ne Tonne Green Stuff für die Dinger braucht, sind sie doch wesentlich teurer als andere Modelle. Ausserdem gibt es doch schon sehr viele Gussfehler. Bei einer Echse ist ein LKW übern Fuss gefahren so platt wie der ist.
Gepostet von : Mickelangelo am 05.06 - 12:11
ker, außerdem sinds geile Minis!
Wenns teuer ist geht doch Schachspielen. Das is günstig und pre-painted ;)
Gepostet von : derImperator am 05.06 - 10:55
Wieso „deutlich teurer“ der Camp und der Standartenträger kosten 12 Euro die anderen 11 Euro das ist bei den Echsenrittern der DE von GZ ned anders?
Gepostet von : XXX am 05.06 - 10:49
Danke, Grombad. Aber zur Beruhigung, habe ich mal ein paar Kommentare zu diesen Verbrechern von Gamezone zusammengestellt. Ich mache diese Preise nicht mehr mit und werde GZ in Zukunft boykottieren, ach was, ganz aufhören. So! *Zunge rausstreck*
"man gut das ihr einen rabatt habt...tz"
"Die haben echt nen Schlag."
"Also so langsam sind das schon richtige Verbrecher.
Nacher sollen sie sich nicht wundern, wenn grad die jungen Spieler aufhören bzw weniger kaufen, weil ihr Taschengeld einfach nicht mehr ausreicht um das Hobby zu bezahlen..."
"boh gz hat echt ein an der mamel. gehts noch???? ob ich mir da noch was kaufen werde? das macht doch echt kein spaß mehr. man sollte mal was gegen diese preistreiberei machen. gw beukotieren? oder anzünden? REVOLUTION!!!!!" (Aislinn natürlich)
"Jaaaaa lasst diese Ketzer brennen, damit sie die Preise nicht weiter bis ins unermässliche steigern können....."
Gepostet von : Jan G. am 05.06 - 08:49
Ich muss ja jetzt doch mal ein bisschen sticheln. Die Schweinereiter sind zugegebenermaßen gut gelungen. Aber warum meckert denn keiner von den "Kostenbewussten" über die doch recht hohen Preise dafür? Im Vergleich zu den anderen Kavallerie-Modellen von GZ sind sie doch deutlich teurer (und in Relation zur Schweinereiter Box von GW ebenfalls). Aber gejammert wird offenbar nur über die Preise von GW.

P.S. Wo bleibt denn nun der Boykott?
Gepostet von : Grombad am 05.06 - 08:43


Wieso kann ich eigendlich bei den Gamezone Sachen die Orks und Gobbos nicht finden?
Gepostet von : Duran am 05.06 - 01:33
Die Wildschweinreiter sind ja genial! Muss sich Julia mal ranhalten mit Ihren Goblins, dann bekommt die nen Satz von denen geschenkt!
Gepostet von : becko am 04.06 - 07:18