[Vorherige News : "Confrontation News Dezember"] [Archiv Index] [Nächste News : "Hochelfen Vorbestellen !"]

12/06/2006 News : "Games Workshop Neuheiten"

061206 (10k image)Für die nächste Woche hat GW den Armeedeal Imperium angekündigt, den man auch als Set mit dem Armeebuch bestellen kann. Gestern wurde die neue Völkerseite des Imperiums auf der amerikanischen GW Seite veröffentlicht, schon wegen der Miniaturengalerie lohnt sich ein Besuch !
Als gemütliche Lektüre für die langen Winterabende eignen sich die neuen Exemplare des Black Library Verlags, die man rechts in der Neuheiten Liste finden kann. Die bretonische Streitmacht wird von GW überarbeitet und erscheint leider erst Ende April wieder :-(
Unsere Flames of War Preise sind nun wieder korrekt in Euro hochgeladen worden, leider hatte Battlefront eine fehlerhafte Preisliste veröffentlicht. Und last but not least sind wieder schöne neue Modelle von Freebooter herausgekommen, die limitierte Weihnachtsfigur 2006 und der Sergeant der Arquebusiere.


Antworten : 18 Kommentare


Die neuen Pferde sind so geworden wie bei den Bretonen (breiter, muskulöser).
Gepostet von : KuOhn am 16.12 - 01:08
mir geht es eher um die schw. Kavallerie. und das die Pferde der Chaosritter sowie die der schw. Impreiterei besch**en aussehen. die Köpfe ok aber die Körper naja. das Verhähltis von Chaosritter zu Pferd.
Gepostet von : Morrigan am 12.12 - 06:48
Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Dennoch - oder gerade deswegen - möchte ich hier doch einmal eine etwas andere Meinung positionieren. Denn ich persönlich finde die neuen imperialen Modelle nicht alle so schlecht. Sicher, der putzige Zauberer steht außer Frage. Aber bei den anderen Modellen sind durchaus einige ganz nette dabei. Insbesondere die beiden zu erwartenden besonderen Charaktermodelle sehen doch wirklich gut aus. Der Rest ist halt überwiegend aus Plastik. Und da ist nach wie vor die Qualität schlechter als bei Metall. Dafür sind sie preislich günstiger als Metallminis. Gerade bei den Pistolieren wird das schön deutlich. Denn wären die aus Metall, müsste man locker 9 Euro auf den Tisch legen. So wird es doch einiges weniger. Insgesamt also meines Erachtens Durchschnitt.
Und was die Pferde anbetrifft. Meine Güte, Pferd ist und bleibt Pferd. Und warum sollten Chaosbarbaren bzw. -krieger nicht auf den gleichen Pferden reiten, wie Imperiale. Hauptsache, man kommt dahin, wo man hin will. Im übrigen sind die Pferde der Pistoliere neu. Sie sehen zwar nicht so stark verändert aus (Wie auch? Hätten sie vielleicht sechs Beine kriegen sollen?), wenn man genau hinschaut, sieht man es aber.
Gepostet von : Grombad am 11.12 - 01:09
also bei den Orks war der Schamane noch erträglich aber diese "Fackel" ist nen einer von the Fantastic Four, nur mit 30 jahren mehr auf dem Buckel. Was ich an den neuen Imps schlimm finde, die Pistoliere werden neugemacht, aber die Pferden sind immmer noch die alten, selbst bei den schweren Reitern. Die Dinger sind mal locker 10 jahre alt. Aber es ist ja egal das Chaos und Imps auf den selben Pferden reitet. Naja das mechanische Ross hab ich noch nicht gesehen, aber irgendwie muss ich jetzt schon brechen, wenn ich dran denke. Mit der neuen Edition haben sie echt einen Bock geshossen.
Gepostet von : Morrigan am 11.12 - 07:26
Früher gab es noch im Armeedeal einen coolen Armeestandartenträger ... und jetzt so ein Lappen-Zauberer!
Gepostet von : KuOhn am 08.12 - 04:32
Also ich muss sagen, das im Groben und ganzen, mir die neuen Imps schon gefallen, obwohl ich sagen muss ich hätte mir auch mehr erwartet. An der Qualität der Waldelfen orentierend! Die sind nämlich meiner Meinung nach mit die besten Minis bei Fantasy. Die Staatstruppen sind auf jeden besser geworden, vom Aussehen wie von den Posen. Der Raketenwerfer ist auch nett und orentiert sich an den alten Raktenwerfern der Chinesen. Das Eisenros, joa hätte nicht gemusst, aber passt zum Imperium. Die Char sehen auch nett aus, bis auf vieleicht der Zauberer :-) obwohl die Idee nett ist aber schlecht umgesetzt, also aus den Char hätte man noch mehr rausholen können. Aber die wirkliche Frechheit ist mal wieder der Preis, den GW verlangt! Jetzt sind nur noch 10 Soldaten in den Boxen und dann 17,95€ ^^ Also irgendwann reicht es, und GW wird wirklich pleite gehen, nicht heute oder morgen, aber die Konkurenz schläft nicht! Im mom haben sie noch das beste System mMn aber das wird sich auch noch ändern...
Gepostet von : Kane am 08.12 - 03:18
ich glaube ich habe michetwas falsch ausgedrückt mit "realistisch" <gruß
Gepostet von : Aislinn am 08.12 - 10:39
@Kane also eine glaubwürdige optik hätte dem Raketenwerfer nicht geschadet. Wenn Fantasy gut gemacht ist hat da keiner was dagegen, wenn es aber aussieht wie auf einem Karnevalsumzug dan ist das halt sch...lecht. Der Raketenwerfer und das mechanische Pferd sehen halt nunmal echt peinlich aus. Die neuen Staatstruppen sind auch kein wirklicher vortschritt. Aber was solls immerhin gibt es hier Gamezone zu kaufen also vergesst den GW Schrott und macht euch ran an den Speck
Gepostet von : Derfel am 08.12 - 10:13
The mage, the mage, the mage is on fire - we don't need no water let the motherf*er burn. Burn, motherf*er, burn!

Nee, im Ernst: Wer braucht ein ABC-Wärmepflaster gegen Genickschmerzen, wenn man Feuermagier ist?
Gepostet von : Janos am 08.12 - 10:01


Muss ehrlich zugeben, dass Ich die neuen Imps echt schlecht fnde. Gut die alten waren auch nciht ganz mein Ding, aber z.B. der Raketenwerfer oder der Brennende Typ sind echt lächerlich. Und wen man bedenkt das GW mit Rackham aufschliessen will, ist das ein wirklich schlechter versuch.

Gruss Mickelangelo
Gepostet von : Mickelangelo am 08.12 - 08:52


Hallo?

Fantasy und realistisch???

Es heist nicht umsonst realistisch? Ist Magie realistisch? Sind Drachen realistisch? Ist ein stinkener Troll realistisch? Also wenn du Realistmuss willst, spiel Flames of war, und nicht Fantasy...
Gepostet von : Kane am 07.12 - 10:50


Raketenwerfer gibt es seit 1232 in China. Also ist das schon realistisch.
Gepostet von : Sloop am 07.12 - 10:20
ich bin traurig. ich finde die neue warhammer edition total doof. naja. nachdem ich mir angeguckt habe was es so neues vom imperium gibt, bin ich doch etwas "enttäuscht" ich mein die standattruppen sehen jetzt besser aus, genauso wie die helden, aber was ich ziemlich dumm finde ist der raketenwerfer. ich dachte gw bewegt sich weg vom "lustige" spiel der 5ten edion und wird jetzt "realistisch". das mechanische pferd is auch ziemlich lächerlich.
soweit so gut.
ich bleib bei meinen alten imps.
tschö mit ö
Gepostet von : Aislinn am 07.12 - 07:37
Schön das GW nun auch Minis produziert an dennen der Zauberpatzer direkt dargestellt wird :D.

Gruß
Gepostet von : Scorpion am 07.12 - 07:26


"My hair is on fire! My hair is on fire! Aaaah!!"
Gepostet von :
Arioch am 07.12 - 08:54
Ich bin mal gespannt, in welchen Farben weniger begabte Maler diese Mini auf´s Schlachtfeld bringen. OMG, die Designer müssen die Impse wirklich hassen o_O
Gepostet von : Dicun am 06.12 - 09:49
Ich möchte betonen, dass ich dieses Bild nicht genommen habe, da ich die Figur selbst etwas erheiternd finde ;-)
Gepostet von : DerBesitza am 06.12 - 09:39
LOL "aufdenbodenwerfundrumkugelvorlachen" was ist denn das für ein grottiger Zauberer!
Ab Heute werde ich wohl immer laut loslachen müssen, wenn ich dan den Armeebeal und diesen dämlich Zauberer denke.
Gepostet von : Duran am 06.12 - 08:51