[Vorherige News : "Kategorie : NewsFreebooter Dunkelelfe"] [Archiv Index] [Nächste News : "Kategorie : KampagneDie Eldar kommen !"]

01/13/2006 News : "Kategorie : FarbenVallejo & Confro Neuigkeiten"

060113 (9k image)Neben den normalen Farben hat Vallejo nun auch die passenden Inks, einen Farbverdünner und Metallic Effekte mit im Sortiment. Für alle Gelände- und Dioramenbastler gibt es neue Textur- und Wassereffekte, mit denen man naturgetreu Oberflächen und Gewässer modellieren kann. Es gibt zahlreiche verschiedene Texturmassen für die verschiedenen Anwendungsbereiche, eine Übersicht mit Erklärungen findet ihr auf der Shopseite.
Etwas früher als gewohnt sind die Confrontation Februar Neuheiten für den 23. Januar angekündigt worden, dabei handelt es sich um folgende Modelle : Walküren 2 + 3 der Löwen von Alahan, Sohn des Ogmios 1 + 2 der Kelten, Steinkrieger der Orks, die Gehörnten Reiter der Drunen sowie Goblin Ashigarus.


Antworten : 5 Kommentare


Mir sind meine Vallejo-Farben eigentlich zu flüssig. Nachträglich verdünnen geht halt mMn leichter als verdicken ;-)

Aber ich bin kein Spitzen-Bemaler, Profis sehen es wahrscheinlich eher als Vorteil, dünnere Farbe zu haben.
Gepostet von : Paladin am 16.01 - 03:50


GW hat deutlich bessere Silbermetalle - also Boltgun Metal, Chainmail und Mithril Silver. Aber das war es dann auch schon. Die Fläschchen von Vallejo sind Geschmackssache - mir sind Schraubtöpfchen lieber - aber an den Farben selbst gibt es nichts auszusetzen. Sehr schön, dass nun auch die Vallejo-Effekte den Weg ins Sortiment gefunden haben!
Gepostet von : Janos am 15.01 - 12:47
Ja, Vallejo farben sind eigentlich besser. Wie schon vonCarstein sagt, sind die Flaschen besser, man bekommt fast 1/3 mehr Farbe fürs Geld und diese ist auch noch feiner pikmentiert, was sich in besserer Deckkraft wiederspiegelt.

Ich finde das Ihr (Fantasyladen) auch ruhig noch die Model Color Palette ins Programm nehmen könntet, für die Misch-Faulen ;)

und ganz komplett wär das programm mit den acryl-airbrushfarben von vallejo, die man super für panzer etc. nutzen kann.
Gepostet von : illychilly am 14.01 - 07:00


Mhhh... hab jetzt 5 oder 6 Vallejo- Farben und muss sagen, dass ich sie deutlich besser finde. Mehr drin, Tropfenzähler/ Spender, aber was ich am wichtigsten finde, dass sie flüssiger sind als die GW Farben und dadurch bessere Malergebnisse bekomme bzw einfacher bessere Ergebnisse (muss nicht ständig mit Wasser nachverdünnen wie bei GW) Ausserdem find ich bei manchen Farben die Deckkraft deutlich besser z.b. bei weiss, was ja allgemein schwieriger zu malen ist. Wie die neuen Sachen so sind, vorallem die Inks hab ich noch keine Erfahrung. Werd aber so langsam mehr von GW weg zu Vallejo gehen....denke ne gute Mischung machts ;)
Gepostet von : vonCarstein am 14.01 - 02:26
Wie sind denn eure Erfahrungen mit den Vallejo Produkten? Sind die GW-Farben wirklich besser, wo sie doch deutlich teurer sind?
Gepostet von : Jan am 14.01 - 02:16