[Vorherige News : "Kategorie : Warhammer FantasyOger Releasetermine"] [Archiv Index] [Nächste News : "Kategorie : LesestoffSchönes Wochenende News"]

12/29/2004 News : "Kategorie : ZveszdaNeue Miniaturen im Shop"

berserker (10k image)Seit heute haben wir die Miniaturen des russischen Herstellers Zvezda mit in unserem Sortiment. Alle Modelle sind aus Plastik und werden in den Maßstäben "Standard Fantasy 28mm" oder "1/72 Modellbau" ausgeliefert. Eigene Regelbücher für die Spielsysteme Ring of Rule und Age of Battles sind ebenfalls auf englisch erhältlich.
Die 1/72 Modelle eigenen sich unter anderem für Schlachten innerhalb des Warhammer Historical Regelwerks, zusätzlich gibt es in diesem Maßstab zahlreiche Burgen und Belagerungszubehör, das man z.B. auch für Warmaster benutzen kann. Im Laufe der nächsten Tage werden wir selbst Bilder der Boxen knipsen und hochladen, das offizielle Material ist leider wenig aussagekräftig ...


Antworten : 11 Kommentare


So, die neue Digicam ist da, ab morgen kommen die Fotos und ausgepackte Boxen ! :o)
Gepostet von :
DerBesitza am 07.01 - 07:02
Also, die Zvezda-Minis für Age of Battles sind ja schon länger bekannt und wurden meines Wissens schon von Italeri vertreiben. Wenn ich nicht völlig irre, haben sie sogar schon den einen oder anderen Preis gewonnen.
Für TaTo "ärgerlich" ist lediglich, dass die Minis für AoB aus recht weichem Plastik gegossen sind, was dringend ein Abwaschen mit Spülwasser oder noch besser Brennspiritus nötig macht, sollen Acrylfarben (GW oder Vallejo) gut darauf haften. Nach dem Bemalen sollte man sie auch besser mit 2 Schichten Lack versiegeln - Hochglanzlack und eine zweite Schicht aus Seidenmattlack sind mE die beste Methode.
Die Regeln für sowohl RoR und AoB gefallen wir persönlich eigentlich ziemlich gut, da hier der Bewegung an sich eine recht große Bedeutung zukommt (treffen zwei Regimenter aufeinander, so wird zunächst Aufprallschaden ermittelt, bevor es in den eigentlichen Nahkmapf geht). Das System ist eine eigentlich einfache, aber glaubwürdige Simulation, die an ältere CoSims erinnert - man hat für jedes Regiment eine Regimentskarte, auf der mit Folienstift situationsbedingte Modifikatoren festgehalten werden - einfach durch Abhaken bestimmter Checkpunkte. Für WHFB-Fanatiker ist das vielleicht nichts, mir gefällt das System an sich jedoch sehr gut.
Die Minis für Ring of Rule sind gar nicht mal so schlecht - die königliche Infanterie ist jedenfalls besser als die Nottingham'sche Plastikkonkurrenz, so lange man den Hals der Soldaten etwas kürzt! ;-) Das Plastikmaterial macht Umbauten einfach (Köpfe austauschen etc.), und beonders die Untoten bestechen durch ihre Details - leider sind sie etwas kleiner als ihre englischen Cousins, was sie als Tomb Guardians evtl. fraglich macht... Die Drachen hingegen sind einfach schick; einfach einen Reiter drauf, fertig! Mit Milliput lassen sich evtl. gewünschet Details sehr schnell hinzufügen... und als Alternativen taugen sie allemal. Auch das Belagerungsgerät ist sehr hübsch... In unserer Spielrunde ist inzwischen das Interesse an Zvezda durchaus gewachsen!
Gepostet von : Balthus am 05.01 - 05:39
Machen wir, die neue Digicam ist bestellt, wir warten noch drauf ....
Gepostet von : DerBesitza am 05.01 - 10:57
Ja hört sich ja gut an.Aber wo bleiben denn die Photos?Wär echt gut da mal was in die Rubrik "Ausgepackt" reinzustellen:)
Gepostet von : Naclador am 04.01 - 05:11
Wo bleiben denn jetzt die Burgen Bilder??
Gepostet von : Patrick am 03.01 - 07:07
Das wäre doch eigentlich mal was für die Rubrik "ausgepackt"!?
Gepostet von : Alex am 31.12 - 08:40
jo das einzige was noch fehlt sind die alten charaktermodelle. ;-)
Gepostet von : wAgh am 29.12 - 10:55
also wenn das so weiter geht gibbet bald bei Euch alles was das Fantasyherz begehrt :D
Gepostet von : vonCarstein am 29.12 - 09:33
Die Minis sind teilweise echt gut, teilweise eher Geschmackssache ;-)
Wir machen noch bessere Bilder auch zum Größenvergleich, der Azubi hat sich gleich 3 Boxen gekauft, davon werden die gemacht.
Gepostet von : DerBesitza am 29.12 - 08:53
Cool sind die Burgen wirklich so klein wie Warmaster Minis? auf den einem Bild sehen die Modelle ganz schön groß aus in der Relation zur Festung wie Warhammer Modelle ...

MfG Me
Gepostet von : Patrcik am 29.12 - 07:50


Die Figuren (die momentan zu sehen sind) gefallen mir weniger - ehrlich gesagt.

Aber was mich dagegen sehr ansprach sind diese ganzen Belagerungsartikel, die solch ein Szenario mal lohnenswert machen würden.

Man sieht: Es geht gleichzeitig besser und günstiger als bei GW.
Gepostet von : Janus am 29.12 - 07:19