Sprühen statt Trockenbürsten

Wir haben ein neues Geländespray für euch getestet, das Granit Effekt Spray von Kreul. Unser Testobjekt ist die Höhlenbase von Amera.
Ein einfacher und effektiver Weg seinem Gelände (vor allem Gebirge) eine gute Struktur zu verleihen - ohne zeitraubendes Trockenbürsten.

Zuerst wird das Geländestück komplett grundiert. Um den besten Effekt zu erzielen sollte man eine schwarze Grundierung nutzen.
(Achtet darauf, dass die gesamte Fläche gleichmässig grundiert ist)
Anschliessend, wenn die Grundierung getrocknet ist, wird das Granit Spray aufgetragen.
Je nach Stärke der Schicht, erhält man verschiedene Schattierungen von grau bis hin zu Weiss.
(je mehr Schichten, desto heller)
Hier mal die Detailansicht:
Hier wurde die Schicht nur dünn aufgetragen.
Weiter unten folgende weitere Beispiele
für unterschiedlich starke Schichten.
Hier seht ihr unsere fertige Höhlenbase.
Beflockt und einsatzbereit binnen eines halben Tages.
(inklusive Trockenzeit)